Kostenlos
&
Unabhängig
In unserem Festgeldvergleich finden Sie nur seriöse Festgeldbanken
Wir vergleichen die Festgeldzinsen objektiv und sind für Sie immer kostenlos
http://festgeld-zinsen-vergleich.org
Nur seriöse Banken!
Die Festgeldbanken habe wir mit großer Sorgfalt ausgewählt
Für Sie immer kostenlos!
Wir sind ein kostenloses Informationsportal
Wir sind ...
objektiv & unabhängig
immer kostenlos
immer aktuell

Wir bieten ...
nur seriöse Anbieter
hilfreiche Tipps
einen Festgeld Vergleich
ein Festgeld Lexikon
Verzinsung

bis 4 %

Mindesteinlage

10.000€

Anlagezeitraum

6 – 72 Monate

Einlagesicherung

100 € bis 100.000 €

Bewertung

SWK Bank Festgeld

Die Süd-West-Kreditbank, kurz SWK Bank genannt ist ein Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Im Jahr 1959 wurde das Unternehmen in Frankfurt am Main gegründet. Seit etwa 10 Jahren bietet die SWK Bank, mit Sitz in Bingen am Rhein, das Online Banking an. Der alleinige Gesellschafter des Unternehmens ist die Vesta GmbH aus Idar-Oberstein. Die SWK Bank bietet Ratenkredite, Absatzfinanzierungen und Festgeldanlagen an.

Hohe Festgeldzinsen aber Mindestanlagebetrag von 10.000 Euro

Wer bei der SWK Bank sein Vermögen als Festgeld anlegen will, kann unter Laufzeiten von 6 bis 72 Monaten wählen. Die Kontoeröffnung und Kontoführung für die Festgeldanlage ist kostenlos und Zinsen werden über die im Vertrag festgelegte Laufzeit garantiert. Die Eröffnung vom Festgeldkonto ist bei der SWK Bank an einer Mindestanlagesumme von 10.000 Euro möglich, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Bei einer Anlagesumme von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 6 Monaten bezahlt die SWK Bank Zinsen in Höhe von 1,85% p.a. Für 12 Monate Laufzeit werden 2,00% Zinsen bezahlt, für 24 Monate sind es 2,75%. Die Zinsen steigen je nach Laufzeit, so dass bei einer Festgeldanlage von 72 Monaten 4,00% Zinsen bezahlt werden. Die Zinsen für die 6-monatige Laufzeit werden zum Laufzeitende ausgeschüttet. Ab 12 Monaten Laufzeit werden die Zinsen jährlich bezahlt. Wenn vor dem Laufzeitende keine andere Anweisung der Kunden vorliegt, erfolgt die Wiederanlage der Festgeldanlage plus Zinsen automatisch zum ursprünglich vereinbarten Anlagezeitraum und dem dann aktuellen Zinssatz. Falls die Auszahlung der Festgeldanlage gewünscht wird, müssen die Anleger diesen Wunsch mindestens 3 Tage vor Laufzeitende der SWK Bank mitteilen.

Hohe Einlagesicherheit und keine Gebühren

Unter 18 jährige, Erbengemeinschaften, juristische Personen, Notare und Rechtsanwälte können bei der SWK Bank kein Festgeldkonto eröffnen. Als Nachlasskonto und Kautionskonto kann das Festgeldkonto bei der SWK Bank nicht genutzt werden. Die Einlagen jedes einzelnen Kunden sind bei der SWK Bank bis zu 100.000 Euro zu 100% abgesichert.
Wegen der hohen Mindestanlagesumme ist die Festgeldanlage bei der SWK Bank nicht für Kleinanleger geeignet.

Mehr Informationen zu SWK Bank ?
Depot eröffnen
Mehr Inforationen