Kostenlos
&
Unabhängig
In unserem Festgeldvergleich finden Sie nur seriöse Festgeldbanken
Wir vergleichen die Festgeldzinsen objektiv und sind für Sie immer kostenlos
http://festgeld-zinsen-vergleich.org
Nur seriöse Banken!
Die Festgeldbanken habe wir mit großer Sorgfalt ausgewählt
Für Sie immer kostenlos!
Wir sind ein kostenloses Informationsportal

Auch die Barclays senkt ihre Guthabenzinsen

Aufgrund der Entscheidung der EZB, den Leitzins auf niedrigem Niveau zu belassen, sah sich auch die Barclays Bank gezwungen, ihre Guthabenzinsen weiter nach unten zu setzen. Beim Konto LeitzinsPlus wird nun also seit 4.4. ein Tagesgeld-Zins geboten, der aus dem Leitzins und einem Aufschlag von 0,25% besteht. Dieser ist dann für ein Jahr garantiert. Übersteigt das Guthaben die 100.000 –Euro-Marke, wird der Zins 0,05 % über dem Leitzins betragen.
Für Bestandskunden, die vor dem genannten Datum ein solches Konto besaßen, ändern sich die vereinbarten Zinsaufschläge und Garantielaufzeiten nicht.

Aktuelles von der Deutschen Kreditbank AG

Ab Mitte des Monats April gibt es bei der DKB einige Änderungen. Diese betreffen vor allem die Kunden des DKB-Cash-Kontos. Denn hier werden gezwungenermaßen die Guthabenzinsen auf der VISA-Card gesenkt. Während bislang 1,3 % fällig wurden, zahlt die DKB aufgrund des allgemein niedrigen Zinsniveaus dann nur noch 1,05 %. Dennoch bleiben den Kunden viele Vorteile des Kontos erhalten. So das kostenlose weltweite Abheben von Bargeld und die gebührenlose Karte. Der Dispo bleibt ebenfalls günstig mit derzeit 7,9 %.

Die Comdirect mit neuen Laufzeitkonto-Konditionen

Unter anderen Möglichkeiten der Anlage bietet die Online-Variante der Commerzbank ein Laufzeitkonto an. Hier kann jeder eine Summe ab 500 Euro sicher anlegen und zahlt für die Führung dieses Kontos keine Gebühren. Wie lange das Geld angelegt bleibt, kann frei gewählt werden zwischen 2 und 10 Jahren.
Seit dem 4.4. allerdings wurden die Zinsen für diese Art der Anlage reduziert aufgrund der allgemein schlechten Zinsen am Markt.

1822direkt: reduziert ab dem 01.11.2012 den Dispozinssatz auf 7,74%

Nach der Aktion der 100 Euro-Gratifikation für die Registrierung eines Girokontos lässt die 1822direkt den Satz für die Dispokredite zum 01.11.2012 auf lediglich 7,74% herab. Allerdings wird hierbei nicht bloß der Aufwandssatz für den Dispokredit reduziert, sondern auch der Satz für unbestätigte Überziehungen. Die 1822direkt senkt ab November 2012 die Überziehungszinsen von 13,34% auf 12,99%. Dieses Angebot kann sicherlich von fast keinem anderen Bankinstitut getoppt werden. Dieses exzellente Produkt ist sicherlich mit dem 100-Euro-Bonus bis zum 15.11.2012 noch interessanter und diese gegenwärtige Offerte ist so gut, dass sicherlich viele Menschen gerne bereit sind, ihr Gehaltskonto bei dieser Kreditanstalt zu führen.

1822direkt Ratenkredit wird angepasst

Die Zinssätze der 1822direkt wurden für den Ratenkredit am 28.12.2012 gesenkt. Es ergeben sich neue Zinssätze, die für Ratenkredite gültig sind und über der 1822direkt laufen:

IKB Bank passt Festgeldzinsen an

Mit einem Festgeldkonto bei der IKB genießen Sie die bequemen Möglichkeiten, die Ihnen ein Internetkonto bieten kann. Das Institut hat sich mit seinem Internetauftritt konsequent einer optimalen und einfachen Menüführung verschrieben. Die gleichzeitige Ausrichtung auf kostenreduzierte Arbeitsweise und wirtschaftlich effiziente Arbeitsprozesse sorgt für Überschüsse, die man mittels attraktiver Zinssätze an die Kunden weitergeben kann.

100 Euro Guthaben für ein neues Girokonto

Alle Bankkunden, die mit ihrem Geldinstitut unzufrieden sind, können jetzt bei Nutzung des Neukundenangebots der 1822direkt, einer Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, 100 Eurokassieren und gleichzeitig von gesenkten Zinsen für Dispositionskredite profitieren. Um diese 100 Euro von der 1822direkt zu kassieren ist es lediglich notwendig, erstmalig bis zum 15.11.2012 ein Konto bei dem Geldinstitut zu eröffnen und dafür zu sorgen, dass innerhalb der ersten 6 Monate nach der Eröffnung regelmäßige Beträge in Höhe von mindestens 500 Euro auf diesem Konto eingehen. Dabei kann es sich sowohl um Gehälter, Renten oder Löhne halten, bei Studenten alternativ Stipendienbeträge oder Bafög. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann sich der Kunde über eine Gutschrift von 100 Euro am 12.06.2013 freuen. Ein Wermutstropfen besteht lediglich für Kunden der Frankfurter Sparkasse, sie können das Angebot nicht in Anspruch nehmen.

NIBC Bank senkt Zinsen für Verrechnungskonto

Bei jedem Depot muss ein Verrechnungskonto vorliegen und so auch bei der NIBC Direct. Für dieses wichtige Konto ist nunmehr zum 2.10.12 der Zinssatz angepasst worden und zwar auf genau 2,00 Prozent. Die anderen Leistungen, die für ein Depot angeboten werden, bleiben unverändert. Die Grundgebühr der Ordergebühr liegt bei 3,90 Euro. Lediglich 0,20 Prozent des Ordervolumens werden drauf gerechnet. Die Mindestgebühr liegt bei knapp 10 Euro und die Höchstgebühr in Euro bei genau 33,33. Zusätzlich können noch weitere Fremdspesen anfallen, die dann entsprechend be- und verrechnet werden.

Die aktuellen Zinssätze von Moneyou

So wie viele andere Banken auch, musste nun die MoneYou ebenfalls eine weitere Zinssenkung im Tagesgeldbereich und im Festgeldbereich vornehmen. Dennoch ist nach einem Vergleich die MoneYou noch immer unter den ersten Plätzen, was die Attraktivität der Produkte angeht. Die Zinssenkung wurde zum 28.9.2012 wirksam. Das Tagesgeldkonto wird daher bereits ab dem allerersten Euro mit 2,10 Prozent verzinst. Einen Mindestanlagebetrag gibt es hier nicht und die Höchstanlagesumme liegt bei 1 Million Euro. Die Zinszahlung erfolgt quartalsweise und damit ist ein sehr guter Zinseszinseffekt garantiert.

Neukundenkampagne für das Depotkonto der netbank wurde verlängert

Die netbank hat die Neukundenkampagne für das Depotkonto bis 31.August.2012 verlängert. Wer bis dahin ein Depotkonto eröffnet bekommt 50 Euro Prämie. Die Aktion gilt nur für Neukunden die in den vergangenen 24 Monaten kein Depotkonto bei der netbank hatten. 3 Monate nach der Eröffnung vom Depotkonto müssen mindestens 2 Trades vorgenommen werden, um die Prämie zu erhalten. Diese wird auf dem Verrechnungskonto gutgeschrieben, wenn die 3 Monate abgelaufen sind.

« Ältere Einträge |