Kostenlos
&
Unabhängig
In unserem Festgeldvergleich finden Sie nur seriöse Festgeldbanken
Wir vergleichen die Festgeldzinsen objektiv und sind für Sie immer kostenlos
http://festgeld-zinsen-vergleich.org
Nur seriöse Banken!
Die Festgeldbanken habe wir mit großer Sorgfalt ausgewählt
Für Sie immer kostenlos!
Wir sind ein kostenloses Informationsportal

Die aktuellen Zinssätze von Moneyou

erstellt am: 07.10.2012 | von: admin | Kategorie(n): Moneyou

So wie viele andere Banken auch, musste nun die MoneYou ebenfalls eine weitere Zinssenkung im Tagesgeldbereich und im Festgeldbereich vornehmen. Dennoch ist nach einem Vergleich die MoneYou noch immer unter den ersten Plätzen, was die Attraktivität der Produkte angeht. Die Zinssenkung wurde zum 28.9.2012 wirksam. Das Tagesgeldkonto wird daher bereits ab dem allerersten Euro mit 2,10 Prozent verzinst. Einen Mindestanlagebetrag gibt es hier nicht und die Höchstanlagesumme liegt bei 1 Million Euro. Die Zinszahlung erfolgt quartalsweise und damit ist ein sehr guter Zinseszinseffekt garantiert.

Jederzeit Zugriff auf das Konto

Die MoneYou ist eine sehr transparente Bank und bietet den Kunden keine kleingedruckten Verträge. Die Einlagensicherung liegt hier bei einer Anlage bei 100000 Euro und zu jedem bestehenden Konto können bis zu fünf weitere Unterkonten angelegt werden. Damit ist eine optimale Verwaltung gewährleistet, denn mit dem iPad oder dem Smartphone ist der jederzeitige Zugriff auf die Konten möglich. Somit hat der Kunde eine ständige Kontrolle über seine Finanzen und den aktuellen Stand zu News und anderen Informationen, wie auch weitere Produkte der MoneYou.

Zinszahlung zum Laufzeitende

Sobald ein Tagesgeldkonto vorliegt, kann ohne weitere Schwierigkeiten ein Festgeldkonto angelegt werden. Bei einer Laufzeit von sechs Monaten werden 2,20 Prozent gezahlt und bei einem Jahr sind es bereits 2,35 Prozent. Die Mindestanlagesumme liegt bei gerade einmal 500 Euro und die Höchsteinlage bei 1 Million. Die Zinszahlung erfolgt immer zum Laufzeitende und die Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfond der Bank bei 100000 Euro. Sollte der Kunde kurzfristig während der Laufzeit auf sein Guthaben zurückgreifen müssen ist das kein Problem. Es kann jedoch nur der Gesamtbetrag ausbezahlt werden und die Verzinsung minimiert sich dann auf 1,00 Prozent.

Kommentar schreiben

Kommentar