Kostenlos
&
Unabhängig
In unserem Festgeldvergleich finden Sie nur seriöse Festgeldbanken
Wir vergleichen die Festgeldzinsen objektiv und sind für Sie immer kostenlos
http://festgeld-zinsen-vergleich.org
Nur seriöse Banken!
Die Festgeldbanken habe wir mit großer Sorgfalt ausgewählt
Für Sie immer kostenlos!
Wir sind ein kostenloses Informationsportal
Wir sind ...
objektiv & unabhängig
immer kostenlos
immer aktuell

Wir bieten ...
nur seriöse Anbieter
hilfreiche Tipps
einen Festgeld Vergleich
ein Festgeld Lexikon
Verzinsung

bis 4,10 %

Mindesteinlage

keine

Anlagezeitraum

12 bis 60 Monate

Einlagesicherung

85.000 britische Pfund

Bewertung

Festgeld Bank of Scotland

Bank of Scotland Festgeld

Bank of Scotland – eine traditionsreiche englische Bank. Im Jahr 1695 wurde die Bank of Scotland vom schottischen Parlament gegründet. Der Unternehmenssitz ist in Edinburg/Großbritannien. In vielen Bereichen hat das Unternehmen bisher eine Vorreiterrolle eingenommen. So hat die Bank of Scotland bereits 1958 Computer eingeführt und ein System für die zentrale Datenverarbeitung im Jahr 1959 installiert. Die Bank of Scotland zeichnet sich auch heute noch durch ihren Pioniergeist aus.

Keine Mindestanlagebetrag und flexible Laufzeiten

Neukunden die bei der Bank of Scotland ein Festgeldkonto eröffnen, bekommen als Begrüßung Startguthaben und bei der Laufzeit von einem Jahr noch einen Festgeldbonus. Die Kontoeröffnung erfolgt ausschließlich online. Die Kunden der Bank of Scotland können selbst bestimmen welche Summe sie als Festgeld anlegen, denn ein Mindest- oder Höchstanlagebetrag wird nicht vorgeschrieben. Die Anleger können zudem selbst entscheiden, ob die Zinsen monatlich oder jährlich ausbezahlt werden. Bei monatlicher Zinsausschüttung betragen die Zinsen für 3 Jahren Laufzeit 3,35 % p.a. Die Zinsen steigern sich bis zu 4,05% bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Für Festgeld mit jährlicher Zinszahlung und einer Laufzeit von 3 Jahren werden 3,40% Zinsen p.a. bezahlt. Die Kunden können dann wie bei der monatlichen. Bei der gewählten Laufzeit von 5 Jahren bezahlt die Bank of Scotland 4,10% Zinsen p.a.

Keine Gebühr bei der Festgeldanalage und hohe Einlagesicherheit

Kontoführung, Transaktionen, Steuerbescheinigung und Freistellungsauftrag sind bei der Bank of Scotland nur einige der kostenlosen Leistungen. Für die Sicherheit beim Online Banking wendet das Unternehmen hohe technische Sicherheitsstandards an. Sicherheitskennwörter, Sicherheitsfragen und das mTAN-Verfahren sorgen für höchste Sicherheit. Die Einlagensicherung wird durch den britischen Einlagensicherungsfonds Financial Services Compensation Scheme (FSCS)gewährleistet. Pro Kunde sind die Festgeldanlagen bis zu einem Betrag von 85.000 britische Pfund zu 100% abgesichert.

Das Festgeld der Bank of Scotland ist hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses kaum zu übertreffen. Für Kleinanleger bestens geeignet wegen den hohen Zinsen und dem Verzicht auf eine Mindestanlagesumme.

Mehr Informationen zu Bank of Scotland ?
Paket eröffnen
Mehr Inforationen